Seite 101

„Schon oft hat das Lesen eines Buches jemandes Zukunft beeinflußt.“ ~ Ralph Waldo Emerson
Jugendbuch | Thriller

„Layers“ von Ursula Poznanski

September 27, 2016

indexInformation

Verlag: Löwe/Der Hörverlag
Seitenzahl: 448 Seiten
ISBN: 978-3785582305
Format: Taschen, eBook, Hörbuch

Diese Rezension bezieht sich auf das Hörbuch. Gelesen von Jens Wawrczeck.

Handlung

Dorian ist von zu Hause abgehauen. Seitdem lebt er auf der Straße. Dies ist alles andere als leicht. Aber als er eines Morgens neben einem toten Obdachlosen aufwacht, kommt sein Leben komplett ins Wanken. Alles weist darauf hin, dass er es unter Umständen gewesen ist, der den Mann umgebracht hat. Aber er kann sich nicht daran erinnern, was in der Nacht geschehen ist. Er bekommt es mit der Angst zu tun. Auf seinem Weg, sich vor der Polizei zu verstecken, wird er von einem Fremden aufgegabelt, der alles zu wissen scheint, ihn jedoch in Sicherheit bringen will. Dafür muss er nur eine Gegenleistung erbringen.
In dem Haus, in das er gebracht wird, hat jeder seine Aufgabe, er soll Flyer verteilen. Außerdem muss er an einem sehr merkwürdigen Unterricht teilnehmen.
Dorian weigert sich jedoch, weiter Flyer zu verteilen. Er bittet den Hausbesitzer um einen neuen Job. Nun muss er Kurierdienste übernehmen und Päckchen verteilen, die die Empfänger eigentlich nicht wollen.
Eine Übergabe jedoch geht schief und Dorian findet in dem Karton eine Brille, die ihm seine Welt in einem ganz anderen Blickwinkel sehen lässt.
Dieses Wissen bringt Dorian in Gefahr, in Lebensgefahr. Ihm hilft nur, die Wahrheit rund um diese Brille herauszufinden. Doch diese ist vielschichtig.

Fazit

Ein rasantes Hörbuch voller Spannung und vielen Fragen zu Anfang, die nach und nach aufgedröselt werden. Immer hat man das Gefühl, man ist der Wahrheit schon ganz nah, aber man bekommt sie nie zu fassen. Atemlos folgt man Sprecher Jens Wawrczeck, der durch Anpassung der Stimme und des Lesetempos den Spannungsbogen aufgreift und somit dem, an sich schon wirklich dichtem Stoff noch einem perfekten Stempel aufgedrückt.
Gutes Buch, authentisch entwickelte Hauptcharaktere und ein Sprecher, der seines Gleichen sucht. 5 von 5 Eselsöhrchen

Meine Bewertung:
Du willst dieses Buch deinen Freunden zeigen? Dann teil es doch ganz einfach!Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on TumblrEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.