Seite 101

„Schon oft hat das Lesen eines Buches jemandes Zukunft beeinflußt.“ ~ Ralph Waldo Emerson
Fantasy

„Verrat aus Leidenschaft“ von J. D. Robb

Mai 18, 2017

Information

Verlag: Blanvalet
Seitenzahl: 528 Seiten
ISBN:  978-3734101472
Format: Taschenbuch, eBook, Hörbuch

Diese Rezension bezieht sich auf das eBook.

Handlung:

Ein neuer Fall der Ermittlerin Eve Dallas.
Dieses Mal soll Kollegin Peabody alleine einen Fall aufklären, mit Dallas im Hintergrund als Assistenz. Eigenlicht scheint auf den ersten Blick auch alles sehr eindeutig. Ein paar Halbstarke überfallen ein Geschäft eines älteren Ehepaares, mit einem Elektroschocker wird der Ehemann durch einen Unfall ermordet.
Peabody könnte nun aufatmen, jedoch bekommt sie durch Zufall ein Gespräch von Kollegen aus dem Drogendezernat mit. Dabei scheint es um Korruption und Mord zu gehen. Ein brisanter Fall entwickelt sich schnell.
Und auch der eigentliche Fall ist nicht so einfach, wie es zunächst schien. Eve Dallas gibt alles, um für Gerechtigkeit zu sorgen.

Layout:

Das Cover ist im gewohnten Schwarz gehalten. Welche orange Pflanze abgebildet ist, erkenne ich leider nicht. Aber es passt sich den vorigen Bänden von Eve Dallas an.
Das Buch ist übersichtlich in Kapitel gegliedert.

Fazit:

Es steht J.D. Robb drauf, es ist J.D. Robb drin. Alle bekannten Ermittler und Protagonisten sind wieder dabei im 32. Fall von Eve Dallas.
Es ist ein Krimi in der Zukunft mit der entsprechenden Technologie, der gewohnte Wortwitz findet sich, und natürlich eine Spur Sex und Leidenschaft.
Es liest sich flüssig und man fühlt sich gut unterhalten.
Nach so vielen Bänden überrascht eigentlich nichts mehr. Aber während ich die vorigen Bände alle gleich stark fand, überzeugt mich der aktuelle Fall von Eve Dallas leider nicht vollständig.
Es zieht sich für mich irgendwie, der Pepp und die Schnelligkeit der anderen Bücher wird nicht erreicht.
Aber trotzdem ist es eben ein typischer Dallas Fall.
Von mir vorsichtige 3 Eselsöhrchen. Meinem Fandom der Reihe tut dies jedoch keinen Abbruch, Band 33 wird auch gelesen. Auf jeden Fall.

Meine Bewertung:
Du willst dieses Buch deinen Freunden zeigen? Dann teil es doch ganz einfach!Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on TumblrEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.