„Petronella Glückschuh – Tierfreundschaftsgeschichten“ von Dorothea Flechsig, mit Zeichnungen von Katrin Inzinger

Blogtour

Ich freue mich euch heute Petronella Glückschuh vorstellen zu dürfen und sie im Rahmen einer Blogtour mit anderen Buchbloggern ins Rampenlicht zu rücken. Deswegen wird dieses hier keine stumpfe Rezension, wie ich sie sonst mache. Nein, diese Rezension wird anders.

Ich wünsche euch viel Spaß auf meinem Blog und unserer Blogtour zum Buch „Petronella Glückschuh – Tierfreundschaftsgeschichten“.

Handlung

Im Hause der Glückschuhs und auch rund um das Haus herum geht es immer tierisch zu. Und das ist auch gut so, denn Petronella will ja auch mal Tierforscherin werden. Da trifft es sich gut, dass Hündin Kordel immer mit von der Partie ist, wenn Petronella auf Erkundungstouren geht, um den verschiedensten Tieren nahe zu sein und ihr Verhalten zu erforschen.
Schon zu Beginn wird es schon fast kriminell. Da scheint sich des Nachts ein Dieb in das Haus der Glückschuhs zu stehlen. Oder ist Petronella selbst die Übeltäterin? Diesen Verdacht lässt sie natürlich nicht auf sich sitzen und sie beschließt, sich nachts auf die Lauer zu legen und die Küche mit einer Kamera zu filmen. Und ihr Verdacht bestätigt sich. Ein kleiner, flinker Waschbär ist der Unhold. Der muss doch mal erzogen werden.
Natürlich ist dies nicht die einzige tierisch-wilde Geschichte in diesem dritten Band von Petronella. Guppys sollen zum Küssen gebracht werden und eine Blindschleiche gerät in Gefahr. Da muss Petronella natürlich eingreifen und sie retten. Küken schlüpfen und Hasen werden mit ins Bett genommen. Viele turbulente Abenteuer erlebt die angehende Tierforscherin Petronella in den Geschichten. Wie gut, dass alle ihre alten und bekannten Freunde und Familienmitglieder ihr in den Geschichten zur Seite stehen.

Fazit

Dies ist mittlerweile der dritte Band rund um die Tierfreundschaftsgeschichten von Petronella Glückschuh und ihren Freunden. Tiergeschichten hautnah, und so ganz nebenbei erfährt man allerhand über die Tiere und ihre Gewohnheiten, dank Petronellas immerwährender Neugier. Dabei bleibt es stets spannend und witzig, so dass vor allem Kinder die Informationen im Buch spielerisch und ganz selbstverständlich aufnehmen.
Viele farbige Illustrationen von Katrin Inzinger runden die Geschichten von Dorothea Flechsig gekonnt ab. Es macht Spaß, in dem Buch zu blättern und auch als Erwachsene bekommt man so einiges geboten, was man noch nicht über die Tiere wusste.
Mir gefällt dieses Kinderbuch sehr und ich glaube, dass Petronellas Art, die Dinge zu hinterfragen und auszuprobieren, die Kinder begeistern wird. Wer will schon nicht eine Freundin haben, die so viele tierische Abenteuer erlebt, zur Detektivin, Lebensretterin und Engel der Tiere wird?
Ich kann mir vorstellen, dass so manche junge Leser durch Petronella selbst inspiriert werden sich mit der Tierwelt auseinanderzusetzen.
Von mir tierische 5 Eselsöhrchen.

Gewinnspiel

Und was wäre eine Blogtour ohne Gewinnspiel. Richtig, nur halb so gut.

Liebe Leser, liebe Natur- und Tierfreunde!
Wir verlosen mehrere Petronella-Glückschuh-Bücher.
1. Platz:
„Petronella Glückschuh – Tierkindergeschichten“,
„Petronella Glückschuh – Naturforschergeschichten“
„Petronella Glückschuh – Tierfreundschaftsgeschichten“
2. Platz locken die Bände
„Petronella Glückschuh – Naturforschergeschichten“
„Petronella Glückschuh – Tierfreundschaftsgeschichten.“
und auf dem
3. Platz dürft ihr euch über Band 3
„Petronella Glückschuh – Tierfreundschaftsgeschichten“

als Gewinn freuen.

Ihr müsst uns hier nur folgende Frage richtig beantworten:
„Was will Petronella werden, wenn sie groß ist?“

T _ _ R F O _ _ C _ E _ _N

Schreibt eure Antwort bis zum 20. Juli 2017 um 19 Uhr unter einen der Beiträge. Wir werden dann alle in einen Topf werfen und auslosen.
Wir drücken die Daumen und wünschen euch viel Glück!

Teilnahmebedingungen:
Wer darf teilnehmen?
Minderjährige nur mit Erlaubnis der Eltern, nur Teilnehmer aus Deutschland.

Und morgen geht es bei Beate in ihrer Bücherecke weiter.
Ich wünsche euch viel Spaß und viel Glück!

Meine Bewertung:
Du willst dieses Buch deinen Freunden zeigen? Dann teil es doch ganz einfach!Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on TumblrEmail this to someone

8 Gedanken zu “„Petronella Glückschuh – Tierfreundschaftsgeschichten“ von Dorothea Flechsig, mit Zeichnungen von Katrin Inzinger

Schreibe einen Kommentar