Seite 101

„Schon oft hat das Lesen eines Buches jemandes Zukunft beeinflußt.“ ~ Ralph Waldo Emerson
Aktionen

Ein Spaziergang durch Ruppersthal

Februar 18, 2015

Meine Rezension findet ihr hier!

„Das Geheimnis des Komponisten“ hat unter anderem den Schauplatz Ruppersthal. Dort wurde nämlich der geheimnistragende Komponist Ignaz Josef Pleyel im Jahr 1757 geboren.

Ruppersthal ist ein kleines Örtchen in Niederösterreich. Es gehört zur Marktgemeinde Großweikersdorf und ist nur 10,17 Quadratkilometer groß. So ein beschauliches Örtchen lädt natürlich zu einem Spaziergang ein.

Dieses Örtchen wurde bereits 1300 urkundlich erwähnt und gilt seit 1400 als eigene Pfarrgemeinde. Um seinem berühmten Sohn Pleyel zu gedenken finden wir im Ort das Geburtshaus des Komponisten, welches nun das Museum beinhaltet und alles wichtige des Komponisten und über sein Leben zeigt.

Eine Kirche und einen Friedhof können wir auch auf unserer Tour finden.

Obwohl das Örtchen nicht das größte ist, gibt es Fußball in großem Stil. In jeder Altersklasse können große und kleine Fußballer im USC Ruppersthal kicken.

Besonders für Weinliebhaber ist Ruppersthal eine Reise wert.
Neben der Hauptsorte, dem Grünen Veltliner findet man noch den Weißburgunder, den Müller-Thurgau und einige Rotweinsorten.

Vielleicht liegt es am guten Tropfen oder aber der Luft. Nicht nur Pleyel war bekannt als Komponist sondern auch Franz Leoplod Graff wurde als Komponist bekannt und 1719 in Ruppersthal gebroren.

Quelle: Wikipedia
Bildquelle: panoramio.com

 

 

 

Auch diesemal gibt es was zu gewinnen!

10978638_793033197440878_6792960891595113619_n

Was müsst ihr dafür tun? Beantwortet mir doch einfach folgende Frage:

Wieviele Einwohner hatte Rupperthal im Jahre 2005?

Die Antwort mit eurer Anschrift schickt bitte an folgende eMail Adresse:

kari@seite101.de

Ihr habt bis zum Ende der Blogtour am 22.02.2015 23:59 Uhr Zeit, die Antwort zu schicken. Denkt an euren Namen und die vollständige Anschrift, für den Fall, dass ihr gewinnt.

Folgende Regeln gelten:

1. Das Gewinnspiel ist ab 18
2. Gültige Mailadresse
3. Wohnsitz in Deutschland
4. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen
5. Keine Barauszahlung

Ich wünsche euch viel Glück.

Morgen geht es weiter mit unserer Blogtour. Bei Monic wird es musikalisch. Sie entführt uns in die Klänge des Jazz. Besucht sie auf ihrem Blog Winterteufelstraumland.

Viel Spaß!

Du willst dieses Buch deinen Freunden zeigen? Dann teil es doch ganz einfach!Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on TumblrEmail this to someone
  1. Hallo,

    heute ist es ja wieder ein interessanter Beitrag. Das Örtchen ist ja wirklich zauberhaft.

    Meine Mail ist raus.
    Freue mich schon auf Morgen und wünsche dir einen schönen Tag.
    LG Sonja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.