Seite 101

„Schon oft hat das Lesen eines Buches jemandes Zukunft beeinflußt.“ ~ Ralph Waldo Emerson
Buchgeschichten

Buchgeschichte: Der Greif

August 2, 2015

Das versprochene Gewinnspiel steht ja noch immer aus. Leider hat mich einiges davon abgehalten, dafür entschuldige icIMG_6675.JPGh mich. Life is strange, manchmal.

Aber nur weil es spät kommt, heißt es ja nicht, das ich es nicht mache. Deswegen starte ich nun mit meiner ersten Buchgeschichte.

Mein liebstes, zerschlissenstes Buch, welches schon durch unzählige Hände ging ist „Der Greif“ von Wolfgang und Heike Hohlbein. Ich habe dieses Buch nicht nur einemal gelesen, sonder mindestens fünf mal. Viele meiner Freunde konnte ich mit diesem Buch zum Lesen bringen. Meine Schwester hat es im Garten gelesen, während der SomIMG_6676.JPGmerferien. Da hat es einige Macken wegbekommen. Ich hatte es auf einer Schifffahrt mit, dann mal in den Bergen und im Krankenhaus. Die Geschichte fasziniert mich bis heute. Hier seht ihr das abgewrackte Buch. Man sieht, dass ich es liebe, es erzählt seine eigene Geschichte.

IMG_6681.JPG

Habt ihr auch solche Bücher? Erzählt mir von eurem Lieblingsbuch und was es erlebt hat. Ihr könnt auch was gewinnen. Mein erstes Märchenbuch, noch vor Veröffentlichung!

GEWINNSPIEL

Kommentiert diesen Beitrag einfach und erzählt mir eure Buchgeschichte.

Gewinn: Mein Märchenbuch „Glücksmomente“ als eBook eurer Wahl

Einsendeschluss: Sonntag 16. August 2015, 23:59 Uhr

Ich wünsche ich viel Spaß

Du willst dieses Buch deinen Freunden zeigen? Dann teil es doch ganz einfach!Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on TumblrEmail this to someone
  1. Hallo liebe Kari,

    ja das reale Leben kann schon manchmal ziemlich hart sein. Aber zur Entspannung hast Du ja Deinen Blog oder?
    Hoffe ich zumindest für Dich…augenzwickern…

    Meine Buchgeschichte hat Anfang August in Erlangen am Trempelsmarkt ein Happy-End gefunden.

    Meine Leseleidenschaft hat mit dem Klassiker “ Die Schatzinsel“ von Robert Louis Stevens begonnen vor vielen Jahren .

    Das Buch ist aus dem Tosa Verlag und wie Kids halt nun mal sind irgendwann ging es verloren und ich war schon lange auf der Suche nach genau diesem Buch und genau dieser habe ich auf diesem Trempelmarkt entdeckt , gleich gekauft und hüte es jetzt wie einen Schatz.

    Es hat diesen tollen zumindest für mich eigentümlichen Geruch den alte Bücher so an sich haben und es bekommt jetzt klar einen Ehrenplatz im Regal.

    LG..Karin…

    PS. Ich bin die mit dem Eselrennen, auch Anfang August, wenn Du Dich noch an mich erinnern kannst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.